If you want your children …

Und noch ein Bild von Book Lovers Haven.

Ich habe Märchen geliebt. In meiner Erinnerung lese ich die allerdings selber oder – davor – höre sie auf Kassette. So viel habe ich als Kind gar nicht vorgelesen bekommen; weniger jedenfalls als meine Tochter. Bücher geschenkt bekommen habe ich jedoch viele. Und ich weiß noch, dass es ein ganz wunderbares Märchenbuch gab mit den ganz klassischen Grimm-Märchen: Dornröschen, Rapunzel,  Schneewittchen und Hänsel und Gretel. Ich habe vor allem die Bilder geliebt und habe lange Zeit Scheeweißchen für das allerstrebenswerteste Schönheitsideal gehalten. Wer hätte gedacht, dass die Märchen der Romantik später einmal eines meiner Prüfungsthemen beim Magisterabschluss werden würden?

So, dann ist erst einmal alles gesagt. Bis zur nächsten Woche!