Sechs Bücher in einem

Und noch ein wunderbares Buch aus der frühen Neuzeit.

Die „dos-à-dos“-Bindung (Rücken an Rücken) war im 16. und 17. Jahrhundert chic… Ich finde sie immer noch toll! In dem Artikel A Medieval Book That Opens Six Different Ways, Revealing Six Different Books in One wird noch etwas mehr darüber auf Englisch berichtet.

So, dann ist erst einmal alles gesagt. Bis zum nächsten Mal!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.