Vorlesen ist Liebe

Ich bin seit vielen Jahren Vorlesepatin, auch wenn dieses Amt momentan offiziell ruht, denn meinen Kindern vorzulesen reicht mir momentan aus. Nichtsdestotrotz beschäftige ich mich immer noch gerne mit dem Thema, lese Artikel und habe beispielsweise auch den wundervollen monatlichen Newsletter von der Stiftung Lesen abonniert.

Und alles, was ich übers Vorlesen gelernt habe, gipfelt schlussendlich  darin, dass Lesen die wichtigste Kulturtechnik ist, die wir (unseren) Kindern mitgeben können, und dass für Kinder das Vorlesen so schön ist, weil sie sich geliebt fühlen, weil sich jemand für sie Zeit nimmt und sie sich geborgen fühlen. Das hier zeigt es mal wieder.

gefunden bei dotbooks

So, dann ist erst einmal alles gesagt. Bis zum nächsten Mal!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s