Lesefutter

Wie sucht ihr euer Lesefutter aus? Ich bin da ja immer sehr konservativ. Ich habe einen leider immer sehr, sehr großen SuB und davon nehme ich das, das meiner Stimmung (vermutlich) am nächsten kommt.

Die Bücher, die auf dem SuB landen, ergeben sich aus denKriterien Autoren, die ich gerne lese, Serien, die ich gerne lese, Bücher zu Themen, die mich interessieren, und natürlich den Büchern, die ich geschenkt bekomme von lieben Menschen, die der Meinung sind, dass ich dieses Buch unbedingt lesen muss oder mir jenes Buch bestimmt gefallen wird.

Phyllis Rose hat das ähnlich gehandhabt, dann aber das interessante Experiment gestartet einmal ein komplettes Regal in der öffentlichen Bücherei zu lesen. Dabei stieß sie auf ihr völlig unbekannte Autor*innen, entdeckte alte Bekannte wieder und hatte teilweise großen Spaß. Einen englischsprachigen Artikel, der die ganze Geschichte beschreibt, findet ihr hier.

Was für ein spannendes und aufregendes Experiment!

So, dann ist erst einmal alles gesagt. Bis zum nächsten Mal!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s