Privatbibliothek

Ich bin nicht der Meinung, dass man alle Bücher aufheben muss. Dafür hätte ich überhaupt nicht den Platz! Aber die Bücher, die ich mochte, die mir eine schöne Zeit bereitet haben, die dürfen bleiben. Und die Prachtausgaben und die Bücher, die mir zu einem bestimmten Punkt meines Lebens Händchen gehalten haben, die mich etwas über das Leben gelehrt haben, die sowieso! Und dann sammelt es sich eben …

Gewöhnliche Menschen haben einen großen Fernseher.
Außergewöhnliche Menschen haben eine große Bibliothek.

gefunden bei Robin Sharma

So, dann ist erst einmal alles gesagt. Bis zum nächsten Mal!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s