London mal anders

Ich bin anglophil. Das ist unbestreitbar. Ich liebe english breakfast. Ich stehe auf die britischen Klassiker. Wenn ich Fernweh verspüre, zieht es mich immer auf die Insel. Ich liebe eine ganze Reihe britischer Fernsehserien. Ich mag die Menschen. Ich liebe die Landschaft(en). Ich bin ein großer Fan des König Artus-Mythos. Ich habe sogar den größten Teil meiner Flitterwochen in Wales verbracht.

Eine Straßenkarte von London, die die Titel von über 600 Büchern der englischen Literatur enthält, muss mich also begeistern. Aber wen würde das nicht entzücken?

Mehr über die Karte gibt es hier. Vor allem auch, wie sie zu kaufen ist!

So, dann ist erst einmal alles gesagt. Bis zur nächsten Woche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s