Meet the Reader

Autoren sind unzweifelhaft Stars in der Literaturszene. Sie umgibt der Schein des Veröffentlichtseins wie eine glanzvolle Aureole des Ruhms. Sie haben Fans, die bei Lesungen quietschen wie die von Schauspielern und Schnappatmung bekommen, wenn ein neues Buch erscheint.
Der Leser oder die Leserin hingegen wird deutlich weniger gefeiert. Warum eigentlich? Ohne uns würden die Geschichten, die sich die Schreiberlinge ausdenken leer und hohl bleiben. Die Bücher blieben ungelesen. Niemand würde auf die wundervollen Ideen und die ausufernde Phantasie der Wortmagier regieren.
Erst zusammen wird aus den Einzelteilen ein unschlagbares Dreamteam. Lesern ist das oft nicht bewusst; Autoren hingegen wissen meist, was sie an ihren Lesern haben und schätzen sie sehr.

Bei Lesefieber habe ich das hier gefunden:

Wer würde zu deinem Meet the Reader kommen?

So, dann ist erst einmal alles gesagt. Bis zur nächsten Woche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s