The Book With No Pictures von B.J. Novak

Die meisten von euch wissen ja, dass ich Kinderbücher liebe. Ich lese sie selbst; ich lese sie meinen Kindern vor, ich lese sie als Vorlesepatin anderen Kindern vor. Ich lese viele Kinderbücher im Laufe eines Monats – viele wiederholen sich, weil sie Lieblingsbücher geworden sind – und ich kenne daher eine ganze Reihe.
Bilder sind in Kinderbüchern immer wichtig. Für die Kleinen zum Angucken, zum Entdecken, zum mehr über die Geschichte und die Welt erfahren, zum Fragen stellen, zum bestimmte-Sachen-Suchen. Über die Bilder erfahren die Kleinen die Geschichte mit den Augen und nicht nur mit den Ohren. Aber es geht auch anders. Viel Spaß mit dem Buch ohne Bilder!


(Und B.J. Novak ist ein begnadeter Vorleser, oder?)

So, dann ist erst einmal alles gesagt. Bis zur nächsten Woche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s