Action Figuren

Und wieder mal ein Bild von Improbables librairies, improbables bibliotheques.

Ich weiß noch, wie perplex ich war, als eine Freundin mir erzählte, dass es Jane Austen-Action Figuren gibt. Ich meine „Action Figuren“! Da denkt man an Spider Man oder vielleicht noch die Besatzung von Raumschiff Enterprise, aber doch nicht an Lizzy aus Stolz und Vorurteil! Ich fand das höchstgradig suspekt. Aber dann wurde mir klar, dass das eigentlich eine geschickte Masche zum Geldverdienen ist. Es gibt so viele Jane Austen-Fans auf der Welt und wenn nur jede Hunderste oder Zweihunderste sich so eine Action-Figur kauft, haben die Hersteller immer noch einen riesigen Markt …
Aber das hier ist nun wirklich der Hammer! Eine Bibliothekarin als Action-Figur! Auf der anderen Seite – seit dem Cartoon über Bibliothekarinnenund ihre Möglichkeiten Bücher wieder in die Bücherei zu holen sollte man diese spezielle Gattung von Buchliebhaberinnen vielleicht mit anderen Augen sehen. Und es ist ja auch nicht irgendeine Bibliothekarin, sondern Nancy Pearl

So, dann ist erst einmal alles gesagt. Bis zur nächsten Woche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s