Bücherschlaf

Und wieder mal ein Bild von Improbables librairies, improbables bibliotheques. Es ist mir zwar schon mehr als einmal passiert, dass ich mit dem Buch in der Hand eingeschlafen bin, aber ich habe mich noch nie mit einem zugedeckt. Ich bin mir nicht sicher, ob wirklich bequem ist …

So, dann ist erst einmal alles gesagt. Bis zur nächsten Woche!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s