Lesefreude

Wir feiern das Lesen – feiern Sie mit!

So etwas lässt man sich doch nicht zweimal sagen, oder? Ich jedenfalls nicht.

Die Stiftung Lesen, der Börsenverein des Deutschen Buchhandels und deutsche Buchverlage sind zum UNESCO-Welttag des Buches im Jahr 2012 wirklich mitreißend. Erstmals gibt es nicht nur die Aktion „Ich schenk dir eine Geschichte“, die sich an Kinder und Jugendliche richtet und bei der über 700.000 Schülerinnen und Schüler das Welttagbuch gleichen Namens geschenkt bekommen, sondern auch die Aktion „Lesefreude“, die sich an Erwachsene richtet, an „alle Lese-Fans und vor allem an jene, die es werden wollen“. Begeisterte Leser sollen ihre Lesefreude teilen. Eigentlich ein brillant einfacher Gedanke, der zudem tatkräftig unterstützt wird. 33.333 LeserInnen bekommen die Möglichkeit, 30 Exemplare eines Buches zu verschenken. Unter den 25 Titeln, die zur Auswahl stehen, findet sich für jeden Geschmack das richtige Buch. So viele wunderbare Bücher! Ich konnte mich gar nicht entscheiden, welches Buch ich denn nun als Verschenkbuch auswählen sollte. Schlussendlich habe ich mich nun für „In meinen Träumen läutet es Sturm“ von der wunderbaren Mascha Kaleko (bzw. als Alternative für „Kim Novak badete nie im See von Genezareth“ von Hakon Nesser oder Daniel Kehlmanns „Die Vermessung der Welt“) entschieden. Noch bis zum 20. Februar kann man sich hier als Buchschenker registrieren.

Ich möchte diese 30 Bücher nicht nur an Freunde und Verwandte verschenken, sondern auch an meine Leser. Wer ein Buch haben möchte, schreibe hier doch bitte einen Kommentar. Ich erfrage dann die Adresse über Email. Sollten sich mehr Leute melden, als ich zu verschenken habe, entscheidet das Los.

So, dann ist erst einmal alles gesagt. Bis zur nächsten Woche!

Advertisements

Ein Kommentar zu “Lesefreude

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s